Heimtrainer Test 2022

Warum soll ich mir ein Fitness Fahrrad kaufen?

Wir alle sitzen meist viel zu viel, auf der Arbeit und im Privatleben. Mit etwas Sport tun Sie etwas für sich und steigern Sie Ihr Wohlbefinden. Das Immunsystem wird gestärkt und Sie beugen vor Herz-/ Kreislaufkrankheiten vor. In der schönen Jahreszeit fällt es Ihnen oft leicht, sich draußen an der frischen Luft zu bewegen. Bei Regen oder Kälte sieht das ganz anders aus. Ein F-Bike können Sie jederzeit flexibel nutzen. Sie können dabei sogar gleichzeitig fernsehen, Musik hören oder auf Ihr Tablett schauen. Es gibt keine Ausrede mehr, sich mehr zu bewegen!

Wo kann man ein Fitness Fahrrad kaufen?

Wir geben Ihnen gerne eine Fitnessbike Kaufberatung. Selbstverständlich können Sie im nächsten Sportgeschäft Ihr Fitnessbike kaufen. Einfacher ist allerdings der F-Bike Preisvergleich im Internet. Online können Sie dann Ihr  Fitness Fahrrad bestellen und sich bequem ins Haus liefern lassen. Nutzen Sie das F-Bike Angebot eines verifizierten Online-Shop, wenn Sie Geld sparen möchten.

Was kostet ein Fitnessbike?

Rechnen Sie mit einer Preisspanne von knapp unter 110 Euro bis zu rund 190,00 Euro je nach Modell, ob es sich um ein günstiges Fitness Fahrrad ein komfortableres F-Bike handelt. Bereits das preiswerte Modell von Ultrasport eignet sich für Einsteiger. Manchmal gibt es ein gutes F-Bike Angebot und Sie finden die Fitnessbikes reduziert.

Ultrasport F-Bike

Die besten Heimtrainer des Jahres 2022

Ultrasport F-Bike

4.5/5

Sie können es bequem in jeder Ecke aufbewahren, so dass es möglichst wenig Platz einnimmt.
Dank seines bequemen Designs für den Transport von einem Ort zum anderen können Sie es vor den Fernseher stellen, während Sie Ihre Beine und Ihre kardiovaskulären Fähigkeiten trainieren. Es hat 8 Widerstandsstufen, die Sie je nach Arbeitsintensität einstellen können. Die Wahl zwischen dem einen oder dem anderen ist einfach mit dem Rad unter dem Lenker zu treffen.
Der Lenker dieses Fahrrads enthält einen Sensor zur Messung der Impulse und zur besseren Kontrolle unserer Herz-Kreislauf-Übungen.
Die Höhe dieses Sattels kann im Bereich von 78 cm bis 86 cm angehoben oder abgesenkt werden.
Das maximale Gewicht dieses Heimtrainers beträgt 100 kg, und seine Stützbeine sind mit rutschfestem Zubehör ausgestattet, um sicher trainieren zu können.

Fahrradtrainer, faltbarer Heimtrainer mit Trainingscomputer und Handpulssensoren.

Vorteile

  • Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten: Es ermöglicht uns ein abwechslungsreiches, reibungsloses und längeres Training.
  • Solidität: Sie hat die Fähigkeit, ein intensives Training zu überstehen, indem sie den Typ hält.
  • Einfaches Zusammenfalten: Es lässt sich leicht zusammenfalten, um es zu transportieren, wohin wir wollen.
  • Guter Preis: Für den Mindestpreis, den es hat, werden Sie nichts Besseres finden.

Nachteile

  • Die Höhe zwischen Pedalen und Griffen kann für kleinere Benutzer etwas lang sein.

Ultrasport Unisex F-Bike

4.5/5

Einstellbare Widerstandsstufen mit Handpulssensoren, Klappfahrrad für Sportler und Senioren, Unisex.

Faltbarer Heimtrainer, Haushaltsgerät, Fitness-Rad, mit 8 Widerstandsstufen, leicht zu montieren und zu falten – das Original, entwickelt vom Marktführer F-Bike Ultrasport
Indoor Cycling mit diesem Fitness- und Cardiogerät zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
Robustes Widerstandsgerät für effektives Muskelwachstum durch 8 Widerstandsstufen
Trainingskonsole mit LCD-Display, Funktionen: Zeit, Scan, Kalorien, Geschwindigkeit, Distanz, Puls
Effektives Muskel- und Widerstandstraining – maximales Benutzergewicht ca. 100 kg

Ultrasport Mini Bike

4/5

Einer der Gründe, warum dieses Minibike für die Verbraucher auffällt, ist die Idee der Zugänglichkeit für alle Benutzer. Das Fahrrad ist so einfach zu bedienen, dass jeder seine Fitness verbessern kann.Die Widerstandsstufen werden über einen einfachen Knopf an der Vorderseite verändert, die Pedale sind zur Sicherheit mit Riemen befestigt, es gibt lange Stabilisatoren und die Anzeige auf dem Display ist schön und klar.Hinzu kommt die Tatsache, dass der Griff die Tragbarkeit erhöht. Daher können die Benutzer diesen für eine Sitzung, die ihren Bedürfnissen entspricht, ins Wohn- oder Schlafzimmer mitnehmen.Gleichzeitig ist in der Spezifikation und im Aufbau genug enthalten, um sicherzustellen, dass die Benutzer das Training erhalten können, das sie sich gewünscht haben.Diese Stabilität mit den Stabilisatoren und die Gewichtszulassung von 100 kg stellen sicher, dass die Benutzer so hart wie nötig und so lange wie möglich in die Pedale treten können.Das geringe Gewicht und die Tragbarkeit des Geräts bedeuten auch, dass die Benutzer es auf einem Tisch für Armübungen verwenden können. Unabhängig von der Funktion, die sie verwenden, werden auf dem Display klare Daten zu Drehungen, Distanzzeit und mehr angezeigt.Die besten Kommentare zu diesem Ultrasport-Heimtrainer kommen eher von älteren Menschen und ihren Betreuern als von Personen, die sich bei der Arbeit fit halten. Die Benutzerfreundlichkeit und die angebotenen Einstellungen sind auch für Personen mit eingeschränkter Kraft und Mobilität geeignet. Ältere Benutzer können so ihre Kraft rehabilitieren und ihre Arme und Beine wieder einigermaßen funktionstüchtig machen.

Vorteile

  • Ein einfacher Knopf für manuellen Widerstand
  • Ein stabiler Sockel mit den verlängerten Füßen
  • Riemen an den Pedalen
  • Einfache Datenanzeige
  • Ein Griff für Portabilität

Nachteile

  •  Das Fehlen von Widerstandsniveaus
  • Das Geräusch in den Pedalen
  • Die Probleme mit den Daten

Exerpeutic

4.4/5

Der Exerpeutic 1200 gehört zu den preisgünstigsten Heimtrainern, die Sie zu Hause haben können, insbesondere wenn Sie wenig Stauraum haben.Dank seines Faltdesigns ist dieser Heimtrainer platzsparend und passt auch in enge Stauräume.Trotz des Faltdesigns fehlen dem Exerpeutic 1200 jedoch nicht die wesentlichen Komponenten, und er bietet so ziemlich alles, was Sie von einem einfachen Fitness-Fahrrad wie dem in diesen Testberichten über aufrechte Heimtrainer erwarten würden.

Gewichtskapazität: 136KG

Gewicht: 18 KG

Resistenz-Typ: Widerstand der Magnetbremse

Anzahl der Programme: 8

Mit den eingebauten Pulssensoren ist es für Sie einfach, Ihren Puls zu überwachen und gleichzeitig sicherzustellen, dass Sie sich in Ihrer Zielherzzone befinden, indem Sie einfach die genauesten Herzfrequenzmessgeräte verwenden, die es heute gibt.

Einzigartige Merkmale, die exerpeutische 1200 interessant machen

Konstruktion und Bau
Die solide Stahlrahmenkonstruktion des Exerpeutic ist robust und langlebig.Der Rahmen spart nicht an Leistung, und hier können Sie erwarten, dass Ihr Exerpeutic ein Leben lang hält.Noch besser ist, dass der Stahlrahmen mit einer dünnen Beschichtung versehen ist, die als Schutzmittel gegen die Elemente wirkt.Auch wenn wir keinesfalls empfehlen, Ihr Fahrrad im Freien stehen zu lassen, ist es beruhigend zu wissen, dass die Beschichtung die Langlebigkeit des Fahrrads fördert.

Vorteile

  • Platzsparend: Exerpeutic 1200 benötigt bei Gebrauch und Lagerung nicht viel Platz. Wenn es in Gebrauch ist, benötigt es nur 19 mal 31 Zoll.
  • Effizientes Training: Mit einem magnetischen Widerstand ist das Treten auf diesem Fahrrad ziemlich flüssig, und der Widerstand ist sanft, ohne jegliches Rucken.
  • Tragbarkeit: Das Exerpeutic 1200 wird mit Transportrollen geliefert, so dass es leicht zu transportieren ist.

Nachteile

  • Nicht ideal für hohe Intensität: Man sagt, man soll bekommen, wofür man bezahlt. Das Exerpeutic eignet sich nicht für das hochintensive Training, sondern eher für das mittlere bis leichte Training. Während es für regelmäßige Fitness-Enthusiasten gut sein mag, ist es für ernsthafte Fitness-Enthusiasten vielleicht keine solide Option.

EXERPEUTIC Gold 500 XLS

4.5/5

Das 500 XLS Stehfahrrad ist eigentlich eines der neuesten Modelle von Exerpeutic. Es ist dem Modell Exerpeutic 1200 recht ähnlich, bietet aber einige Verbesserungen gegenüber dem älteren Modell. Zunächst einmal verfügt er über eine höhere Benutzerkapazität, eine bessere Ästhetik und insgesamt ist er ein soliderer Heimtrainer.

Genau wie das Vorgängermodell bietet der 500 XLS Klappbarkeit, was ihn zu einer guten Wahl für alle macht, die nicht den Luxus von Platz haben. Es ist eines der sehr wenigen Upright Bikes, die zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden, ohne jedoch billig hergestellt zu sein. Obwohl es sich um ein neu herausgebrachtes Modell handelt, profitiert dieses Fahrrad bereits von einer Menge Positivität und 5-Sterne-Bewertungen.Haben wir bisher genug erwähnt, dass dieser Heimtrainer ein Faltdesign hat? Es gibt aber noch mehr als das. Dieser Heimtrainer ist nicht nur faltbar, er bietet auch eine ziemlich hohe Benutzerkapazität. Er ist tatsächlich für ein Benutzergewicht von 181 kg ausgelegt, weit mehr als andere faltbare Fahrräder. Der Rahmen besteht aus dicken Stahlrohren, in die über 20% mehr Stahl eingearbeitet ist als in den Rahmen des Exerpeutic 1200. Damit ist es etwas schwerer als das Vorgängermodell, aber es ist immer noch weit davon entfernt, eine schwere Maschine zu sein. Mit einem Gewicht von 23,4 kg ist es immer noch ein ziemlich leichtes Fahrrad, das zusammengefaltet oder ungefaltet leicht zu transportieren ist.

Vorteile

  • Äußerst solider Rahmen für ein Faltrad, der Benutzer bis zu 400 lbs. tragen kann;
  • Geringer Platzbedarf bei vollständiger Montage;
  • Faltbar, ideal für eine kleine Wohnung;
  • Bequemer, geräumiger Sitz;
  • Multi-Griff-Lenker mit Pulssensoren;
  • Leises magnetisches Widerstandssystem;
  • Leichtgängiger Riemenantrieb;
  • Inklusive Leistungsmonitor;
  • Leicht zu montieren;
  • Sehr wenig Wartung erforderlich.

Nachteile

  • Die Pulsverfolgung ist nicht extrem genau;
  • Nicht für sehr kurze Benutzer; die empfohlene Mindestbenutzerhöhe beträgt cca 5’2″ (157,4 cm).

Welche Kriterien sind für ein 2020 Fitnessbike wichtig?

Ein gutes F-Bike passt sich Ihrer Körpergröße an. Der Sattel muss höhenverstellbar sein, sodass Sie bequem und gerade sitzen. Die Arme sollten frei schwingen können. Gepolsterte Sättel unterstützen den Komfort, wenn Sie auch einmal länger trainieren möchten. Rutschfeste Pedale mit Fußschlaufen sorgen dafür, dass Ihre Füße nicht abrutschen.

Die Pulsmessung erfolgt über Handpulssensoren oder einen Brustgut. Auf einem Display können Sie Ihre Werte wie z.B. Geschwindigkeit, zurückgelegte Meter, Zeit, Puls und Kalorien verfolgen.

Mit verschiedenen Trainingsprogrammen bleibt Ihr Fitnesstraining abwechslungsreich. Anfänger und Fortgeschrittene können auf  demselben Gerät trainieren. Der Widerstand gegen den Sie antreten, sollte in unterschiedlichen Stufen einstellbar sein, sodass Sie sich steigern können. Mittels der Pulsmessung haben Sie Ihre Belastungsgrenze im Griff.

Das Fitnessfahrrad ist für ein Höchstgewicht ausgelegt, dass Sie wegen der Sicherheit und Standfestigkeit nicht überschreiten sollten. Kaufen Sie lieber ein passendes F-Bike mit einem höheren Wert, wenn Sie mehr wiegen. Für einen Aufpreis werden Fahrrad Trainer auch für ein Gewicht bis zu 130 kg angeboten wie das F-Bike Heavy von Ultrasport oder darüber hinaus.