kapsel kaffeemaschine

kapsel kaffeemaschine

Mögen Sie Kaffee? Dann sind Sie in guter Gesellschaft! Die Deutschen trinken im Durchschnitt über 160 Liter «schwarzes Gold» pro Jahr. Neben den klassischen Filtermaschinen halten immer mehr Pad- und Kapselmaschinen Einzug in die Küchen. Auch in Büros und Personalküchen werden Kapselmaschinen immer beliebter. Sie überzeugen durch ihre einfache Handhabung und die Geschmacksvielfalt. Die Aluminiumverpackung garantiert zudem einen lang anhaltenden Geschmack. So genießen Sie immer den besten Geschmack.

In den letzten Jahren hat der Einsatz von Kapselmaschinen um das Zwanzigfache zugenommen. In unserem Vergleich der Kapselmaschinen stellen wir 5 Modelle von verschiedenen Herstellern vor. Wir geben Ihnen auch Tipps, wie Sie die beste Kapselmaschine für sich auswählen können.

Die besten Kapselkaffeemaschinen des Jahres 2021

Bosch TAS1406 Tassimo Vivy2

4.5/5

Diese Maschine ist perfekt für Menschen, die einfach und schnell eine anständige Tasse Kaffee zubereiten möchten. Bei einer Kaffeepadmaschine geht es darum, mit minimalem Aufwand eine großartige Tasse Kaffee zu bekommen. Vorzugsweise mit einem Knopfdruck. Und genau das können Sie von dieser Maschine erwarten. Dank der innovativen INTELLIBREW™ Heiztechnologie gibt es praktisch keine Aufwärmzeit. Legen Sie einfach eine der Scheiben ein, drücken Sie den Knopf, und schon können Sie loslegen. Wenn Sie sich für einen Milchkaffee entscheiden, fügen Sie dem Vorgang noch eine Minute hinzu, da Milch in der Regel in einer separaten Pads geliefert wird.Ein Nachteil dieser schönen neuen Kaffeepadmaschine ist, dass Sie sie möglicherweise nicht direkt nach dem Auspacken benutzen können. Sie muss gereinigt werden, bevor Sie Ihre erste Tasse Kaffee zubereiten, und der Hersteller empfiehlt Ihnen, 24 Stunden zu warten, bis sie sich «öffnet», bevor Sie es versuchen.Ein weiterer, wenn auch geringfügiger Kritikpunkt ist, dass der herausnehmbare 0,7-Liter-Wassertank auf der kleinen Seite liegt, was bedeutet, dass das Gerät regelmäßig nachgefüllt werden muss. Man könnte dies jedoch als positiv betrachten, da das Wasser dadurch immer frisch ist.

Vorteile

  • Einfache Tastenbedienung und Benutzerschnittstelle
  • Fast keine Aufwärmzeit und liefert innerhalb einer Minute Kaffee aus der Kälte
  • Verstellbarer und abnehmbarer Becherständer mit Tropfschale aus Edelstahl
  • Große Auswahl an verfügbaren Kaffeesorten
  • Patentiertes INTELLIBREW™ Strichcode-System liefert jedes Mal die ideale Länge, Stärke und Temperatur
  • Getränke können manuell nach persönlichem Geschmack aufgefüllt werden
  • Leicht zu reinigen
  • Elegantes, kompaktes Design

Nachteile

  • Anweisungen sind schwer zu befolgen
  • Möglicherweise müssen Sie 24 Stunden warten, bis Sie Ihren ersten Kaffee genießen können.
  • Beschränkt auf Tassimo-Schoten
  • Kleiner Wassertank
  • Kein Wasserfilter
  • Kurzes elektrisches Kabel

De'Longhi Nespresso Inissia

4.5/5

Die Bedienung der Nespresso Inissia EN 80.B Kaffeemaschine von DeLonghi ist selbsterklärend, das Handbuch ist nicht sehr hilfreich und besteht nur aus Bildern. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen der Marke Nespresso und den Maschinen ist es einfach, die richtigen Kapseln zu finden. Dies erleichtert die Bedienung erheblich und spart dem Kunden Geld.Die Maschine selbst besteht hauptsächlich aus Kunststoffteilen (mit Ausnahme des Hebels aus rostfreiem Stahl), ist aber ansonsten in der typischen Nespresso-Kapselmaschinen-Bauweise ausgeführt. Das Design sieht trotz der vielen Materialien recht elegant aus. Die Maschine ist zudem leicht zu transportieren. Die DeLonghi Inissia EN 80.B Nespresso wird mit folgenden Teilen geliefert: einem Wassertank mit einem maximalen Fassungsvermögen von 0,7 Litern, einem Auffangbehälter für bis zu zehn Nespresso-Kapseln, einer Ablagefläche und einer Auffangschale für überlaufende Flüssigkeiten.

Vorteile

  • Einfache, selbsterklärende Handhabung
  • Kompakt
  • Einstellbare Becherfüllmenge
  • Alternative Kapseln leicht zu finden

Nachteile

  • Der hohe Preis der Nespresso-Kapseln
  • Keine Höchstmarkierung auf dem Wassertank

Lavazza A Modo Mio Jolie

4.5/5

Größten Wert legen die Tester darauf, dass sie tut was sie soll und wie einfach sie zu bedienen ist. In Sachen Kaffeetemperatur macht ihr kein ebenfalls unter die Lupe genommener Konkurrent etwas vor. Auch die Crema gelingt nahezu hervorragend, nämlich feinporig und gleichzeitig cremig-fest. Damit sticht sie die zweitplatzierte Cremesso Compact One um Haaresbreite aus. Auch sensorisch kann sich der Lavazza-Kaffee sehen lassen. Saure, bittere und holzige Aromen tarieren sich bei der Zubereitung hervorragend aus.

Vorteile

  • Perfekte Kaffeetemperatur
  • Feinporige, feste Crema
  • Bester Geschmack
  • Verbraucht wenig Energie

Nachteile

  • Brüht etwas zu langsam

Krups Nespresso XN110B Essenza Mini

4.5/5

Kompakte Größe und nicht mal drei Kilo schwer: Die Nespresso Essenza Mini ist buchstäblich eine Kapselmaschine im Handtaschenformat. Das bewährt sich auch in der Praxis: Viele Käufer berichten davon, dass sie das Modell als Mitnahmegerät für den Urlaub oder das Büro verwenden. Doch bringt die kleine Maschine auch ein paar Nachteile mit sich. Wassertank und Auffangschale für die verbrauchten Kapseln fallen entsprechend knapp aus. Lediglich drei bis vier Tassen lassen sich ohne Nachfüllen bzw. Ausleeren zubereiten. Vieltrinkern ist dieser Kaffeezubereiter daher nicht zu empfehlen. Besser passen könnte die Nespresso Zenius ZN 100 Pro, die mit einem großzügigen Zwei-Liter-Wassertank ausgestattet ist.

Vorteile

  • Kompakt
  • Leicht
  • Schnell aufgeheizt
  • Serviert leckeren Espresso und Kaffee

Nachteile

  • Geringe Auffangkapazität für verbrauchte Kapseln
  • Getränke mit niedriger Temperatur

Philips L'OR BARISTA LM8012/60

4.5/5

Seine doppelte Auslassdüse ermöglicht es Ihnen, eine oder zwei Tassen Kaffee gleichzeitig zuzubereiten.
Große Auswahl an Kaffeesorten: L’OR-Kapseln, Nespresso-Pads und ihre Verträglichkeit.
Die Möglichkeit, zwischen 3 vordefinierten Kaffeegrössen zu wählen.
Verwendet eine 19-bar-Druckpumpe wie die Nespresso-System-Kaffeemaschinen.
Mit der Packung mit Milchaufschäumer können Sie ganz einfach Spezialitäten wie Milchkaffee oder Cappuccino zubereiten.
Es macht Sie darauf aufmerksam, wenn ein Entkalkungszyklus erforderlich ist.Der größte Feind der Kaffeemaschinen ist Kalk. Dieses Modell verfügt über eine Entkalkungswarnung, so dass Sie auf Anzeichen von Entkalkung in Ihrer Maschine achten sollten. Wenn die Ristretto- und Lungo-Tasten ständig blinken, ist dies ein Zeichen dafür, dass es Zeit ist, einen Entkalkungszyklus zu starten.

Vorteile

  • Herstellung von doppelten Espressos oder zwei Tassen auf einmal.
  • Kompatibel mit LOR-, Nespresso- und anderen kompatiblen Kapseln.
  • Verschiedene Kaffeegrößen: Espresso, Lungo oder Ristretto.
  • Automatische Entkalkungswarnung.
  • Es besteht die Möglichkeit, ihn mit einem Milchaufschäumer zu kaufen.
  • Wassertank mit gutem Fassungsvermögen, 1 Liter.

Nachteile

  • Die Tropfschale ist nicht zu breit für große Tassen.
  • Sie müssen mit dem Kapselladesystem vorsichtig umgehen.

Nespresso

Sie ist zweifellos die bekannteste und auch diejenige mit der größten Vielfalt an Kaffeekapseln.

Sie gehört zum Nestlé-Konzern und ist diejenige mit dem besten Markenimage.

Alle Nespresso-Kaffeemaschinen arbeiten mit den gleichen Kapseln, unabhängig vom Hersteller. Die Wassertanks enthalten je nach Modell zwischen 0,7 und 1,2 Liter.

Wegen ihres Designs und ihrer großen Investitionen in die Werbung sind sie für ihre Gesichter bekannt, aber das stimmt nicht ganz, denn es gibt Optionen für alle Geldbeutel.

Die Originalkapseln sind ziemlich teuer, und Sie können sie nur in offiziellen Geschäften (online oder physisch) erhalten. In den meisten Supermärkten gibt es jedoch bereits kompatible Kapseln zu einem erschwinglicheren Preis.

Im Vergleich zu anderen Kapseltypen hat sich Nespresso auf dem Kaffeemarkt klar positioniert. Es gibt keine anderen Kombinationen. Wenn Sie Kaffee mit Milch, Aufguss oder Schokolade möchten, gehen Sie zum nächsten Punkt.

Dolce Gusto

Interessanterweise gehört sie auch zu Nestlé, aber sie ist auf einen anderen Sektor ausgerichtet und bietet andere Dienstleistungen an. Eine der attraktivsten ist, dass es nicht auf Kaffeekapseln beschränkt ist, sondern auch Schokolade, Tee, Kaltgetränke, Milchkaffee… Diese Eigenschaft macht es besonders attraktiv für Arbeitsplätze, denn es gibt eine große Auswahl an Getränken für jeden Geschmack.

Darüber hinaus sind die preisgünstigeren Optionen noch besser zugänglich als das untere Sortiment von Nespresso, und Sie können ein Basismodell für weniger als 50 Euro kaufen.

Innerhalb des Dolce Gusto gibt es manuelle Modelle (die Sie anhalten müssen, wenn Sie die gewünschte Getränkemenge haben) und automatische Modelle (die von selbst anhalten und die gewünschte Menge und Intensität des Kaffees vorwählen). Tatsächlich ist die Qualität des fertigen Kaffees sehr ähnlich, so dass die Wahl eines manuellen oder automatischen Modells eher aus wirtschaftlichen Gründen (Handbücher sind billiger) oder aus rein ästhetischen Gründen erfolgt.

Ihr Hauptnachteil ist ihre große Vielseitigkeit: sie kann viele verschiedene Getränke zubereiten, so dass Sie mehrere Packungen kaufen müssen, bis Sie Ihre eigenen finden. Oh, und sie hat kein Pfand für gebrauchte Kapseln! Sie müssen nach jedem Gebrauch von Hand entfernt werden.

Tassimo

Es ist eine Marke des Hausgeräteherstellers Bosch, was bereits eine Garantie an sich ist.

Sie haben ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal und setzen auf Technologie: Ihre Kapseln (genannt T-Disc) haben einen Strichcode, der von der Kaffeemaschine gelesen wird, um jedes Getränk mit der richtigen Menge zuzubereiten. Auf diese Weise brauchen Sie die Maschine überhaupt nicht zu beobachten, was die Bedienung sehr komfortabel macht. Wenn Sie dem Kaffee «Ihre Note» geben wollen, haben Sie aber auch die Möglichkeit, die Kaffeemenge manuell einzustellen.

Das Beste an den Tassimo-Kaffeemaschinen ist, dass sie wirklich sparsam sind. Für weniger als £30 können Sie Ihre Kaffeemaschine zu Hause haben. Außerdem ist es dasjenige, das eine größere Vielfalt an Getränken anbietet (Kaffee, Schokolade, Aufgüsse…), was ihm einen weiteren positiven Punkt verleiht.

Der Nachteil im Gegenzug: Sie haben kein Pfand für gebrauchte Kapseln und es gibt keine kompatiblen weißen Markierungen.