236

Lautsprecher Test

Wichtige Lautsprecher-Highlights

Wenn Sie daran denken, einen Lautsprecher zu kaufen, werden Sie sich einige dieser Details ansehen wollen, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern:

KonnektivitÀt

Es ist das erste, worĂŒber Sie nachdenken sollten: Wollen Sie es in einem Raum aufstellen oder irgendwohin mitnehmen, wollen Sie eine Verbindung ĂŒber Bluetooth herstellen oder bevorzugen Sie Kabel und behalten Sie die ursprĂŒngliche QualitĂ€t bei? Dies sind die ersten beiden Fragen, die Sie sich stellen sollten, um herauszufinden, welche Art von Freisprecheinrichtung Sie verwenden sollten. Wenn Sie an Lautsprecher fĂŒr Ihren Fernseher oder Computer denken, sollten Sie sich fĂŒr Soundbalken oder spezielle GerĂ€te entscheiden, die nicht leicht zu transportieren sind, aber eine bessere TonqualitĂ€t bieten. Wenn Sie es ĂŒberallhin mitnehmen möchten, ist eine kompakte Bluetooth-Freisprecheinrichtung genau das Richtige fĂŒr Sie.

TonqualitÀt

Wie alles in der Welt der Technologie gibt es Sprecher mit unterschiedlichen QualitĂ€ten. Manchmal unterscheiden sie sich nur im Design und in der QualitĂ€t der Materialien, aber in der Regel gibt es VerĂ€nderungen in ihren Merkmalen, die sie an unterschiedliche Zielgruppen heranfĂŒhren. Wenn Sie ein Gelegenheitsnutzer sind und Ihre Lieblingsmusik hören oder Ihre Filme sehen möchten, ohne sich Sorgen machen zu mĂŒssen, werden Sie keine Probleme haben, Lautsprecher zu finden, die Ihren BedĂŒrfnissen entsprechen. Wenn Sie jedoch eine ausgezeichnete AudioqualitĂ€t wĂŒnschen, sollten Sie wissen, dass dies mit einem höheren Preis verbunden ist. Wenn sie fĂŒr Ihren Computer bestimmt sind, werden sie Monitore genannt (ja, wie der PC-Bildschirm selbst), und eine der beliebtesten Marken ist Yamaha.

Macht

Je grĂ¶ĂŸer die Leistung des Sprechers, desto grĂ¶ĂŸer die LautstĂ€rke und QualitĂ€t des Sprechers. Zumindest theoretisch. Das ist der Wert, an den jeder gewöhnt ist, aber viele Marken nutzen diesen Wert aus, um falsches Marketing zu betreiben und ihre Produkte mit Eigenschaften zu verkaufen, die sich spĂ€ter als nicht wahr herausstellen. In vielen FĂ€llen verwenden sie Spitzenleistung (PMPO) anstelle von RMS, was den Eindruck erweckt, als hĂ€tten der/die Sprecher viel mehr Leistung. Bei Heimkinos liegt die Leistung im Durchschnitt bei etwa 20 W. Wenn Sie jedoch ein Heimkino zu Hause einrichten möchten, liegt sie wahrscheinlich nahe bei 300 W, insbesondere wenn Sie einen Subwoofer verwenden.

Format

Die Lautsprecher werden normalerweise paarweise verkauft, wobei einer auf dem linken und der andere auf dem rechten Kanal arbeitet. Viele Bluetooth-Lautsprecher integrieren dasselbe System, aber im selben GehĂ€use, ohne getrennt zu sein, wie die KlangstĂ€be oder vertikalen SoundtĂŒrme. Es gibt jedoch auch Mono-Lautsprecher mit einer einzigen Membran, so dass die beiden KanĂ€le zusammen wiedergegeben werden. Schließlich ist es auch einfach, GerĂ€te mit 3, 5, 7 oder mehr Lautsprechern zu finden. Diese GerĂ€te werden oft als 5.1- oder 7.1-GerĂ€te vermarktet, z. B. mit 5 bzw. 7 Lautsprechern und einem Subwoofer, um ein beeindruckendes Erlebnis zu bieten.

Welches sind die beliebtesten Lautsprecher?

Lautsprecher sind auf vielfÀltige Weise in unser Leben integriert und begleiten uns stÀndig auf unseren Computern und Mobiltelefonen, aber unter den «Stand-Alone-Lautsprechern» sind Bluetooth-Lautsprecher wahrscheinlich am beliebtesten, da es Benutzer gibt, die Dutzende davon haben. Auch kluge Redner gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Welche Lautsprecher kann ich zum Abspielen von Musik kaufen?

Es gibt eine Menge Lautsprecher auf dem Markt, und sie alle dienen dem Zweck, die Musik zu spielen, die wir wollen. Am gebrĂ€uchlichsten sind fĂŒr die meisten Benutzer Bluetooth, weil sie es uns ermöglichen, sie ĂŒberall hin mitzunehmen, und viele bieten eine ĂŒberraschend gute TonqualitĂ€t.

Wie viel kosten die Lautsprecher?

Diese Frage ist sehr zweideutig, da sie davon abhĂ€ngt, wie viel Sie ausgeben möchten. Sie können sehr einfache Lautsprecher zu lĂ€cherlichen Preisen, unter 5 Euro, bekommen, obwohl ihre QualitĂ€t bestenfalls fragwĂŒrdig sein wird. Wenn wir auf die andere Seite gehen, können Sie durchaus mehr als 1000 Euro fĂŒr einen Lautsprecher mit ausgezeichneter QualitĂ€t und Verarbeitung ausgeben. Der SchlĂŒssel liegt darin, die Balance zu finden, und fĂŒr 100€ erhalten Sie Lautsprecher von sehr guter QualitĂ€t.

 

Die 5 besten Lautsprecher des Jahres

Logitech Z120

4.5/5

Die Z120-Lautsprecher sind weiß, kompakt und aus festem Kunststoff.Obwohl sie klein genug sind, um nicht zu viel Platz auf einem Tisch einzunehmen, wĂŒrden sie nichts kleineres als einen Rucksack zum Herumtragen benötigen.Wir haben die Z120-Lautsprecher getestet, wĂ€hrend sie an einen Laptop angeschlossen waren.Die AudioqualitĂ€t war im Allgemeinen durchschnittlich . Selbst wenn die LautstĂ€rke auf nur 50 Prozent angehoben wurde, gaben die Lautsprecher einen verzerrten und unruhigen Klang ab.Die Z120 Stereolautsprecher wurden fĂŒr diejenigen entwickelt, die Laptops verwenden, aber eine bessere Ausgabe wĂŒnschen, als ihre eingebauten Lautsprecher bieten können. Es ist unzumutbar, von diesen Lautsprechern eine großartige AudioqualitĂ€t zu erwarten. In Anbetracht ihrer soliden Verarbeitung und der zweijĂ€hrigen Garantie sind diese Lautsprecher vielleicht eine Überlegung wert.

Sollte ich die Logitech Z120 kaufen?

Den meisten Kunden zufolge steht die QualitĂ€t im Einklang mit dem Preis. FĂŒr den Computer und Musik, die nicht zu hoch ist, um nicht an QualitĂ€t zu verlieren, ist perfekt.Ich empfehle es.

Anker SoundCore 2

4.5/5

Im Vergleich zu Lautsprechern Ă€hnlicher GrĂ¶ĂŸe klingt der Anker SoundCore 2 angestrengt, als wĂ€re sein VerstĂ€rker nicht stark genug, um die Lautsprecher anzutreiben. Der SoundCore 2 klingt recht gut, aber Bassliebhaber werden sich mehr wĂŒnschen. Der Anker SoundCore 2 kann auch Anrufe entgegennehmen und mit Sprachassistenten wie Siri und Google verwendet werden. Die Akkulaufzeit betrĂ€gt unglaubliche 24 Stunden, was viel lĂ€nger ist als bei vielen Konkurrenten.der Anker SoundCore 2 ist ein ausgezeichneter Bluetooth-Lautsprecher der Einstiegsklasse. Wir liebten ihn wegen seiner Akkulaufzeit, seiner robusten Bauweise und seiner Wasserfestigkeit.

 

Der Anker SoundCore 2 bietet eine Menge Funktionen fĂŒr den Preis, wie Wasserdichtigkeit, große Akkulaufzeit und ein robustes GehĂ€use. Obwohl seine KlangqualitĂ€t zu wĂŒnschen ĂŒbrig lĂ€sst, kann man sich kaum einen besseren Lautsprecher fĂŒr unter 50 € vorstellen.

JBL Flip 5

5/5

JBL Flip 5 im Soundtest: leistungsstark, aber leise
FĂŒr seine GrĂ¶ĂŸe hat der Flip 5 viel Punch: Die prĂ€zisen BĂ€sse klingen krĂ€ftig und verlieren in den tiefen Frequenzen kaum an Volumen. Die Höhen sind Ă€hnlich klar, aber sie sind sehr scharf. Dies drĂŒckt sich zum Beispiel durch ein scharfes Zischen in gesungenen S-KlĂ€ngen aus. Die Mitten bleiben dagegen etwas im Hintergrund, wodurch der Gesamtklang etwas dĂŒnner wird – schade. Der Blutooth-Lautsprecher ist etwas leiser als sein VorgĂ€nger. Die erreichten 89 Dezibel reichen dennoch fĂŒr eine ordentliche Beschallung aus, die Flip 5 ĂŒbertönt problemlos alle Arten von UmgebungsgerĂ€uschen. Wirklich beeindruckend: Trotz seines geringen Gewichts und seiner handlichen GrĂ¶ĂŸe spielte der Lautsprecher 21 Stunden und 19 Minuten lang Musik. Damit ĂŒbertrifft er nicht nur die Leistung seines VorgĂ€ngers um sieben Stunden, sondern auch die Herstellerangabe von nur zwölf Stunden. Damit ist er auch fĂŒr den Einsatz auf dem Campingplatz geeignet.

 

 

Eines der wenigen Produkte  mit 5 Sternen und mehr als 8000 Bewertungen.

Zamkol ZK606

5/5

Ein wasserdichter, mobiler 360 Grad Bluetooth-Lautsprecher fĂŒr unter 50 Euro, der gut klingt? Der Lautsprecher Zamkol ZK606 soll es möglich machen. Im Test-Überblick verraten wir, wo die SchwĂ€chen und StĂ€rken der Box liegen. In einer Lautsprecher-Disziplin ĂŒbertrumpft Zamkol ZK606 sogar die Redaktionsempfehlung unter den Bluetooth-Lautsprechern.

Die Zamkol ZK606 wird von den Kunden wirklich gut angenommen: Fast 90 Prozent von ihnen vergeben fĂŒnf von fĂŒnf Sternen. Die Rezensenten von Amazon heben in allen Disziplinen den Daumen. Angefangen bei der robusten Verarbeitung des GehĂ€uses, das laut Hersteller auch Schutz vor Spritzwasser bietet, ĂŒber die schnell aufgebaute und stabile Bluetooth-Verbindung, den langlebigen Akku, die einfache Bedienung und den dezenten Schalldruckpegel bis hin zum Klang, der als sauber und ausgewogen beschrieben wird. Auch im Bassbereich erfĂŒllt der Bluetooth-Lautsprecher die Erwartungen – selbst bei hoher LautstĂ€rke. Ein weiterer Pluspunkt: Das tonnenförmige GehĂ€use strahlt den Schall nach zwei Seiten ab, so dass Sie bei der Positionierung entsprechend flexibel sind.

Es hat 5 Sterne in ĂŒber 1200 Bewertungen.Sehr guter Klang, kraftvoll, kann im Freien und auf Partys verwendet werden.

Bose SoundLink Mini Bluetooth speaker II

4.5/5

Der Bose SoundLink Mini Bluetooth-Lautsprecher II ist wirklich gut? Lohnt sich der Kauf?

Der Bose SoundLink Mini II hat unsere Tester wirklich umgehauen und bietet eine KlangqualitĂ€t, die wir nur von einem viel grĂ¶ĂŸeren Lautsprecher erwartet hĂ€tten. Sie ist auch ziemlich laut und hielt bei unseren Tests zur Batterielebensdauer fast 17 Stunden lang, was die Herstellerangaben bei weitem ĂŒbertrifft.

In unseren Tests ĂŒbertraf die SoundLink Mini II die vom Hersteller angegebene Batterielebensdauer von 17 Stunden bei weitem. Die Mini behĂ€lt ihre hervorragende KlangqualitĂ€t auch dann bei, wenn sie auf die maximale LautstĂ€rke hochgekurbelt wird. Diese LautstĂ€rke ist mehr als ausreichend, um die große Mehrheit der Situationen zu bewĂ€ltigen, in denen Sie die Mini wahrscheinlich verwenden wĂŒrden.

Der SoundLink Mini II verfĂŒgt ĂŒber eine praktische Ladestation.

Lautsprecher sind eine fast obligatorische ErgĂ€nzung fĂŒr jeden Benutzer

Egal, welche Art von Benutzer Sie sind, es schadet nicht, Lautsprecher zur Verbesserung der KlangqualitÀt in Ihrem Leben zu haben.

Wenn Sie es gewohnt sind, Musik auf Ihrem Mobiltelefon zu hören, erhöht ein Bluetooth-Lautsprecher nicht nur die LautstĂ€rke, sondern auch die FĂŒlle und den Frequenzbereich des Tons. Sie schonen auch die Akkulaufzeit Ihres Telefons, da die internen Lautsprecher nicht mehr mit voller Leistung betrieben werden mĂŒssen. Es gibt viele verschiedene Preise, und selbst ein Preis von 20€ wird Sie in Bezug auf die QualitĂ€t ĂŒberraschen.

Wenn Sie sich Fernsehserien und Filme anschauen, wird ein Soundbar oder ein Lautsprechersystem mit 2.1 oder höher Ihr Erlebnis auf eine andere Ebene bringen. Fernsehlautsprecher sind nicht schlecht… bis Sie erkennen, dass sie selbst im Vergleich zu den billigsten Soundbarren schrecklich sind (suchen Sie in diesem Markt auch nicht nach Gold unter 100€). Wenn Ihnen die BildqualitĂ€t wichtig ist, sollte die TonqualitĂ€t einem vollstĂ€ndigen Erlebnis ebenbĂŒrtig sein.

Computer haben normalerweise keine eingebauten Lautsprecher (es sei denn, sie sind tragbar), und die wenigen Monitore, die dies tun, sind von schlechter QualitĂ€t. In dieser Nische haben Sie mit einer Investition von etwa 50 Euro eine erstaunliche QualitĂ€t, versprochen, vor allem, wenn Sie auf 2.1-Lautsprechersysteme von bekannten Marken wie Logitech zurĂŒckgreifen.

Sie erfĂŒllen keine der oben genannten Voraussetzungen, aber das bedeutet nicht, dass Sie zu Hause keine Musik genießen können. Gute Lautsprecher oder sogar ein Soundturm werden den Raum mit Ihren Lieblingsmelodien ĂŒberschwemmen.